Verein Kloster Maria Opferung – Ein Trägerverein verwaltet das Erbe und gestaltet die Zukunft

Vorausschauend haben die Schwestern mit ihren kirchlichen Vorgesetzten, dem Regularobern der Kapuzinerinnen und dem Bischof von Basel, und langjährigen Partnern des Klosters den Verein Kloster Maria Opferung gegründet. Die Vereinsgründung fand am 22. November 2013 im Kloster Maria Opferung statt. Der Verein bezweckt, das ihm von den Schwestern übertragene Vermögen so zu erhalten und zu verwalten, dass eine langfristige Sicherung des Klosters gewährt ist. Der Betrieb wird seither im Geiste der Kapuzinerinnen weitergeführt und dem Wunsch der Schwestern entsprochen, das Naherholungsgebiet zu erhalten.

Spenden
IBAN: CH70 0078 7000 0701 7601 0, Zuger Kantonalbank
Inhaber: Verein Kloster Maria Opferung, 6300 Zug

Bild

Verwaltung des Vereins Kloster Maria Opferung

Frau Pia Iten
Verein Kloster Maria Opferung
Klosterstrasse 2
6300 Zug

Telefon: +41 41 729 52 17
E-Mail: kloster.mo [ät] datazug.ch

Der Verein

Der Verein Kloster Maria Opferung besteht aus folgenden Personen:

Bild

Paul Thalmann
Vereinspräsident

Bild

Corina Kremmel
Vorstandsmitglied

Bild

Patrik Nietlispach
Vorstandsmitglied

Bild

Patricia Villiger
Vorstandsmitglied

Bild

Generalvikar
Markus Thürig

Bild

Alfredo Sacchi

Bild

Bruder
Ephrem Bucher

Pater Tobias Karcher
(Ohne Bild)